Collage #1: Imprint

Ingrid Bittar & David Woodward

from: 01.10.2015 7pm  to: 20.10.2015

„Imprint” ist die erste Ausstellung in einer Reihe, welche Künstler vorstellt, die neue, überraschende Möglichkeiten des Mediums Collage erkunden.

Zwei junge Künstler, David Woodward (Kanada) und Ingrid Bittar (SomoS Sommer 2015 “Artist in Residence,” Brasilien), wirken innerhalb “Imprint” “der Last der Geschichte” innovativ entgegen. Überlieferung und Retromania werden hier auf zeitgenössische Art kritisch aber auch poetisch neuinterpretiert.

Neben eindeutigen formellen Gemeinsamkeiten und einem Interesse in Crafting, eint beide Künstler das Vermögen, aus bekannten, öffentlichen Vorlagen sehr persönliche Narrativen zu entwickeln.

Geschichte und Vergangenheit können ihren Stempel auf uns hinterlassen, es liegt aber in unseren Möglichkeiten, diesem Einwirken etwas entgegenzustellen – überlieferte Lesarten und Normen zu hinterfragen. Und während dies heutzutage (wenn überhaupt) eher mit digitalen Mitteln geschieht, rückt “Imprint” das Potential des Unmittelbaren, des Analogen in den Vordergrund; ein Potential das innerhalb der Collage politisches und persönliches einzigartig verbindet.
 

Teilnehmer:

David Woodward - Landscape With Carnivorous Perspective, Collage

David Woodward – Landscape With Carnivorous Perspective

David Woodward
 

Ingrid Bittar - Untitled, Collage

Ingrid Bittar – Untitled

Ingrid Bittar

Dauer: 2-17 Oktober 2015
Öffnungszeiten: Mi-Sa, 14 – 19 Uhr, und nach Vereinbarung
Vernissage: Donnerstag, 1. Oktober, 2015, 19-22 Uhr
Finissage: Samstag, 17. Oktober 2015, 19-22 Uhr
RSVP: Facebook