Pictoplasma: Merijn Hos & Guillaume Kashima

Duo Ausstellung

from: 04.05.2016   to: 08.05.2016

Im Rahmen der zwölften Edition des Pictoplasma Festivals in Berlin, freut sich SomoS erneut Schauplatz einer Pictoplasma-Ausstellung zu sein und begrüßt die Künstler Guillaume Kashima und Merijn Hos.

ALRIGHT – Guillaume Kashim

Pictoplasma: Guillaume Kashima

Im Zuge des Pictoplasma Character Walk, wird der französische Illustrator Guillaume Kashima eine Auswahl seiner schwarz weiß Illustrationen präsentieren, ebenso wie seine auffälligen und kultigen Ikone-Skulpturen.

Des weiteren werden auch seine Risographien ausgestellt, dessen Zylinderdruckverfahren nach Art der Siebdrucktechnik die Methode ist, mit der sich Kashima bisher am häufigsten auseinandergesetzt hat. Wie die meisten seiner Arbeiten, strahlen auch diese einen, für Kashima typischen Witz aus, versprühen Leichtigkeit und Humor und wirken dabei kompromisslos kühn.

 

I’M GHOST – Merijn Hos

Pictoplasma: Merijn Hos

Innerhalb dieser Duo-Ausstellung, präsentiert Merijn Hos ein selbstinitiiertes Projekt, welches er 2011 begonnen hat: Die „I’m Ghost“ Installation.

Der niederländische Designer ist bisher am besten für seine Neocraft Holz-Skultpturen und Illustrationen bekannt. Die „I’m Ghost“ Installation scheint sich anfänglich stark von Hos’ üblichen Werken zu unterscheiden, zeugt aber bei näherem Hinsehen näherer Betrachtung von Kontinuität.
Innerhalb von „I’m Ghost“ verarbeitet der Künstler medialisierte Motive von Geisterwelten, wie sie in Comics und Zeichentrickfilmen stilisiert dargestellt werden. Ausserdem ist Merijn Hos‘ Interesse an Volkskunst wiedererkennbar: „I’m Ghost“ greift insbesondere die Installationen der ländlichen Osteuropäischen Devotionalien Kultur auf.

Mehr Information: www.pictoplasma.com

4-8 Mai, täglich von 12 bis 20Uhr. Eintritt frei.

Kalender Termin hinzufügen:

Add to Calendar