Satellite Kunstprojekt Reinterpretiert Satellitenschüsseln

from: 01.01.1970

Pressebericht:

Das Berliner Satellite Kunstprojekt reinterpretiert das Symbolbild Satellitenschüsseln auf positive Art.

Berlin– Betrachtet man die Fassaden vieler Häuser in Deutschland, fallen die an den Balkonen befestigten Satellitenschüsseln oft als Kennzeichen der Häuser mit vielen türkischen oder arabischen Bewohnern auf. Während sich viele Familien mit Migrationshintergrund auf das Satellitenfernsehen verlassen, um eine Verbindung mit ihrer ursprünglichen Kultur aufrecht zu erhalten, ist der Anblick einer mit Satellitenschüsseln gespickten Fassade vielen Menschen ein Dorn im Auge und wird als ein Symbolbild der misslungenen Integration wahrgenommen.

“Satellite” hat die Absicht, die kulturelle Bedeutung von Satellitenschüsseln im urbanen Stadtbild durch die Lichtinstallation in einen positiven Zusammenhang zu setzen, und zu hinterfragen, ob die Verbindung zur eigenen Kultur via Fernsehen und anderen Medien tatsächlich eine Absonderung von der Gesellschaft darstellt.

Das Satellite Kunstprojekt wird präsentiert im Kunsthaus SomoS, Kottbusser Damm 95, 1.Stock, 10967 Berlin-Neukölln.

Programm:
Vernissage/Künstlergespräch: 07.11.2015 6:30pm
Ausstellungsdauer: Nov. 07 2015 – Nov. 20. 2015
Öffnungszeiten: Di – Sa, 14 – 19 Uhr
Eintritt frei

Das Projekt wird von der Senatskanzlei als einer der Interkulturellen Projekte für 2015 unterstützt.
Senat Berlin

Über SomoS:
SomoS Berlin steht als Nachfolger des Kunstraum Richard Sorges in seiner Absicht, einen Raum zur Präsentation und auch zur Gestaltung von Kunst anzubieten. In enger Abstimmung mit Künstlern, Gruppen und Kuratoren wurde neben eigenen Ausstellungen und Kunst-Veranstaltungen ein offener Rahmen geschaffen, der als eine Plattform für neue künstlerische Konzepte und Kooperationen dient. SomoS sieht sich als Inspirationsquelle, die selbst die Innovationen und Strömungen in seinem Umfeld reflektiert und ihnen einen professionellen Rahmen bietet.
Mehr Information: http://www.somos-arts.org/de/kunsthaus-somos-berlin-ueber-uns/

Kontakt:
Paulus Fugers
Email: paulus.fugers@somos-arts.org
Telefon: +49 (0)1723118431

Druckfähige Downloads:
Flyer Bild:

0 Downloads