Talk: Umweltpolitik und Kunst

Gespräch mit Prof. Dr. Miranda Schreurs und Klaus Hu

from: 20.05.2015 7pm  to: 10pm

Innerhalb der Ausstellung Unsettled Landscapes von Klaus Hu (08.5.2015 – 08.22-2015) findet am 20.05.2015 19Uhr im SomoS ein Gespräch über Umweltpolitik, Landmißbrauch und Kunst mit Prof. Dr. Miranda Schreurs und Klaus Hu statt.

Prof. Dr. Miranda Schreurs

Miranda Schreurs ist Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft und Leiterin des Forschungszentrums für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin. Bis Oktober 2007 war sie Professorin am Dept. of Government and Politics der University of Maryland. Prof. Dr. Schreurs ist in den USA geboren und hat in Japan, Deutschland und den Niederlanden gelebt. Ihren PhD erwarb sie an der University of Michigan, den MA und BA an der University of Washington. Sie war Gastforscherin und Gastprofessorin an der Harvard University, Utrecht University, Keio University, Chuo University und Rikkyo University. U.a. erhielt sie research fellowships von der SSRC-MacArthur Foundation, der Fulbright Foundation und der National Science Foundation/Japan Society for the Promotion of Science. Im Juli 2008 wurde Miranda Schreurs in den Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) des Bundesumweltministeriums berufen.
www.somos-arts.org/de/klaus-hu