<March, 2019>

  • 20 - 27Berry Kim – B E R R Y L I N
    Einzelausstellung

    Event Details

    SomoS freut sich, die Einzelausstellung “B E R R Y L I N” von Artist-in-Residence Berry Kim (Südkorea) zu präsentieren, in der sie die Text- und Bildsprache Berlins mit viel Humor ganz neu interpretiert.

    Young Korean artist Berrry Kim posing in her painted environment.

    Berry Kims B E R R R Y L I N ist ein Reich, das vom gesellschaftlichen Druck und den Erwartungen Südkoreas befreit ist. Wie Berrys frühes Werk hat auch diese Ausstellung die Neuinterpretation des städtischen Lebens und der Konsumkultur als Grundlage. B E R R R Y L I N ein einzigartiges Erlebnis durch eine fantastische Welt, inspiriert von der Zeit der Künstlerin in Berlin: Eine strahlende Welt der Popkultur, die spielerisch, aber nicht unkritisch den kommerziellen und materialistischen Alltag aus Tag- und Nachtleben, Mode und Kunst neu präsentiert. Charaktere, Wahrzeichen, Straßen, Label, Marken und Schilder werden animiert und erhalten eine neue Bedeutung. Einflüsse wie die deutsche Ikonographie und Kunstgeschichte um 1880, die sozialen Verhältnisse um 1920 und die heutige Clubkultur werden in witzigen, absurden und respektlosen Kunstwerken zusammengefasst.

    Berrys immersive Installation besteht aus multimedialen Arbeiten, Malerei, Zeichnungen, Objekten und tragbarer Kunst – zwischen subversivem Kaufhaus und Wunderkammer parodiert sie unsere bild- und statusorientierte Gesellschaft.

    Über Berry Kim

    Young Korean artist Berry Kim surrounded by her drawings in her SomoS Berlin atelier.
    Berry Kim im Atelier, SomoS, Berlin, März 2019.
    Berry Kim hat einen Bachelor in Kommunikationsdesign (SADI Korea) und einen Master in Illustration (Kingston University London). 2016 wurde ihr der bronzene Art 369-Preis verliehen und sie war Asyaff-Künstlerin in den Jahren 2017 und 2018. Berrys Arbeiten wurden auf dem Tokyo Design Festa 2017, dem Seoul Design Festival 2017, der Pink Art Fair 2018 und der Seoul Illustration Fair 2018 ausgestellt. Sie hatte 2018 eine Einzelausstellung in der Galerie ILHO und nahm davor an einer Reihe von Gruppenausstellungen teil: Different Gallery in London (2015), USOME-Ausstellung (2016), CHIKA CHIKA ‘RED VACATION’ (2016), Art Marker ‘KIDULT LAND’ 국립현대미술관 전시 (2016), Gallery Point ‘CHIKA CHIKA’ (2016), Red Holiday Exhibition in 유로아트 센터 (2016), ‘CHIKA CHIKA’ im Namsan Animation Center (2017), Spantastic Place exhibition in warm kitchen (2017) Gallery COSO illustration exhibition(2018) und Spantastic World in Baram (2018).


    Eröffnungsempfang: 19. März 2019, 18-21 Uhr
    Geöffnet vom 20. bis 27. März, Di-Sa, 14-19 Uhr
    Eintritt frei


    Facebook Event Page Add to Calendar

    > View Event

    Time

    20 (Wednesday) - 27 (Wednesday)

    Location

    Kottbusser Damm 95 - Berlin DE