Topic: Photography

Front

Die Ausstellung Front präsentiert verschiedene künstlerische Positionen, die ihre Auseinandersetzung mit inneren und äußeren Grenzen visualisieren. Es nehmen teil: Silas Bahr, Lisa Beier, Juan Camilo, Andressa Clemente, Jana Convent, Senya Corda, Sam de Goede, Charlotte Hansel, Paulina Hildesheim, Luisa Krautien, Oksana Meister, Joana Pratschke, Darja Preuss, Christina Rank, Cathy Schultze, Quirin Staufer, Katrin Theissen, Lena Treugut, Franziska Vehring, Si Wachsmann, Christian Winterfieldt .

Loneliness Online – Sergey Melnitchenko

Für diese Fotoausstellung bei SomoS stellt Sergej Melnitschenko (geb. 1991, Ukraine) seine Fotoserie “Loneliness Online” vor. Die Ausstellung ist eine soziokulturelle Untersuchung zur Pathogenität in sozialen Netzwerken, die durch das sozialpsychologische Trauma der Isolation verursacht wird. In dieser von Anastasia Leonova kuratierten Einzelausstellung zeigt Melnitschenko Einsamkeit ohne Mitgefühl und Beistand. Loneliness Online markiert einen Zeitpunkt, […]

Todd Reece Johnson

Todd Reece Johnson is an Australian artist and University lecturer who employs analogue techniques to investigate malleability of the photographic image. His research interests include photography authorship, indexicality and materialism in the digital age.

Treading water – Todd Johnson

SomoS freut sich, die Einzelausstellung „Treading water“ des australischen bildenden Künstlers Todd Reece Johnson vorstellen zu können. Johnson nutzt experimentelle analoge Techniken, und erforscht und erweitert so die Form der klassischen Fotografie. Während seines Artist-in-Residence-Aufenthaltes im Kunsthaus SomoS, arbeitete er an einer Weiterentwicklung seines Fotografie-Projektes „Treading Water“. In dieser Arbeit lässt Johnson dem Ort er […]

Softex – Christian Vagt

Die Serie Softex umfasst fünfzehn großformatige Fotografien, die geflüchtete Menschen und ihre Bewacher in verschiedenen Anordnungen jenseits des Zauns des geschlossenen Lagers Softex in Griechenland zeigen. Die Ausstellung findet im SomoS Art House in Berlin von 2-12 November 2016 statt. Begleitet wird die Ausstellung von einer Veranstaltung zur gegenwärtigen Situation der Flüchtenden, sowie deren Wiederspiegelung […]

Phantomatique / Nowhere to Be Seen – Pauline Alioua

Phantomatic / Nowhere to Be Seen – Pauline Alioua

SomoS präsentiert “Phantomatice – Nowhere to be seen” – eine Fotografie Ausstellung der französischen Künstlerin Pauline Alioua (Somos Artist-in-Residence Herbst 2015), deren Serie von insgesamt 44 schwarz-weiß Fotografien den melancholischen Verlauf von Verlust und Neuanfängen verfolgt. Während ihrem Aufenthalt in Berlin im Herbst 2015, konzentrierte sich Pauline auf das Auf-, Ver- und Bearbeiten ihrer letzten […]

J.Jackie Baier - Sophya

J.Jackie Baier

Noted German art photographer and documentary filmmaker J.Jackie Baier presents us with a deeply personal and unglamorized view of Berlin’s sexual underground, moving with her camera through the city’s clubs, brothels, bars and streets. Baier, who moved to Berlin in 1993 and officially became a woman in 1997, portrays in a non-voyeuristic way the lives […]